Erlkönigs ‚Missbrauch’ oder: ‚Warum die Krautis so viel Cabbage and Condoms brauchen müssen!’? (Bioeules schöngeistiger Exkurs für die aktuelle Deutschkunde):
 
 
In kalt-nasser Gegend du den Erlkönig findest,
wo er im Unterschlupf von Erlen und Weiden gründet!
Und gehst du nicht willig, so braucht er Gewalt!
Wen wundert’s, dass für Alpenkönige und Anrainer es wird so kalt?
Am Ende – und dies wäre grotesk und famos:
Kälte, nicht Wärme, wird bewirkt durch den vielen CO2-Ausstoss?
 
Wir ‚Deutsche’ haben uns immer wieder gewusst zu helfen,
auch wenn es nicht klug war, Herr Olaf, zu verweigern den Tanz mit der Königin der Elfen!
Inzwischen verstehen wir uns besser auf aufgezwungenen Sport:
auf Fussball-Weltidiotie. u.a. und gute Möglichkeiten von Export!
Dass die dümmsten Bauern die dicksten Kartoffeln haben,
dies können die römischen Parteigänger nur schwer ertragen!
Doch helfen wir den Nöten entsprechend uns gegen drohende Hungersnot:
Ihr Iren und Deutsche! Ach, pflanzet Kartoffeln, sonst holt euch der Tod!
Unsere Artung ansonsten gilt bei EU-Strategeme nicht viel?
Ein Deutscher auf dem weißen Welt-Papstthron weltweit auch für politischen Missbrauch gefiel (dem Nomen-est-Omen Erfolglos-Benedikt das Fallbeil man wetzet gar kühl?)!
Da Missbrauch ein germanisch-deutsch-‚langobardisch’? Übel scheint zu sein,
man lädt uns zur Inszenierung des eigenen Untergangs ein (
Für ‚Cabbageandcondoms’ da taugen die ‚Schweinefresser’!
Ansonsten geht es den Immigranten im kebap-fusionierenden EU-Gebiet - ganz anders als zuhause - viel  besser!
Über alles Deutschland, das schon längst islamisch? ist!
Haut ab, Goethes, (H)haut ab, Schiller!
Auch den Mozart nicht vergesst!
 
‚Flectamus Genua, Levante!
Nur einen narzisstischen ‚Tod in Venedig’ die venetianischen Seeräuber uns zuerkannten!?
Sagt, mir, wer wo Missbrauch treibt?
Ist ein schwarzer Papst es, der das Schwert für kollektiven Selbstmord reicht?
Dass ein neuer, eigner Holocaust die dies Land mit seinen alterwürdgen Spinnern sich bald selbst entleibt’
Ist’s ein Werwolf, der gar gut versteht uns bald zu deklinieren?
Der die Langobarden-Erben mit und ohne ‚dem’-‚den’ Bart weiss für die Fallgrub’ will traktieren?
Wenn bald unser ‚Fallbeil’-Heimatland für Ökumenen glattgebügelt:
Ob ‚ne Ablassreise mit Gregorovius nach Rom uns zeigt,
wie es in unheilger Stadt noch über falsch Gebein von einem Petrus? hügelt?
 
Fragt die Wölfin auch in Rom,
ob sie die Milch besonders frommer Denkungsart für ‚Pack’s-druck’s-gar-is’ spendet schon?
Nicht nur dem programmgemäß? Erfolglosen? Papst Benedikt das Fallball wurd’ geschärft!
Nein im internationalen Kontext Deutschlands deutscher Geist, (nicht aber sein Wirtschaften?) sehr stört!
 
Isin () würde gern mit Deutschland Wucher treiben (doch für Walen und ihr Welschland muss es unterbleiben?),
falls das deutsch Volk nur endlich!? holocaustisch geruht, - sich zu entleiben!
Würden deutsch Bepasste nur endlich begreifen,
dass an unseren Reben nicht dürfen mehr herbe Trauben für Wahrheitswein reifen!
Dass wir ‚Paysans du Danube’ vom Buche 11 des Fabeldichters La Fontaine nur den Prätor’n dienen,
welche als Parasiten uns als Ghostwriter nützen und dann grienen?
 
Erlkönig ist wieder ins Erlengebüsch geritten!
Er weiß, dass nur für inszenierte Spiele es wird gestritten!
Am Ende mündet’s nicht in Gesang, sondern Gegröhle:
Wenn die ‚Fischerin vom Bodensee’ belohnt ihre Anheischigen mit Wollust und Hölle!
Erlkönig hat seine Gunst allerdings verscherzt bei der Königin der Elfen auf weichem Moos!
Auf Seiten 67/68 Leander Petzold, politischer Germanist, spezialisiert auf Dämonen- und Elementargeister sowie auf Balkanmärchen und Serben-Fragen,
lässt uns über Naturmagie samt Erlkönig manches erfahren:
Ja, von des Erlkönigs dunkle Gefahren!
Doch, davor, Leander Petzold, auf Seite 66, berichtet, nicht von der Elfenkönigin Moos, sondern
von der Erdhenne – bloß!
 
Was hat man, Deutschland, dir armen Kind, getan?
Das hat inszenieret die ‚Erdhenne-Selbstgetan’, Leander Petzold berichtet solch Wahn! (ISBN 3 406 340199)!
 
Gruß Bioeule! Welcher Hohn!
Ihr findet mich nicht in des Leanders Lexikon!
 
Zurück:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

www.buntnessel.de/erlkoenigsmissbrauch23.htm


   

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!